Neurologische Langzeitpflege

Wohin nach der Rehabilitation?

Nach dem zeitlich begrenzten Aufenthalt in der Rehabilitationseinrichtung stellt sich für Menschen mit neurologischen Beeinträchtigungen oft die Frage: was nun? Dies ganz besonders dann, wenn der Bedarf an Pflege und Betreuung zuhause nicht abgedeckt werden kann.

 

Ganzheitliche Betreuung, moderne Infrastruktur

Genau hier bietet die neurologische Langzeitpflege von tilia Köniz eine Lösung: Unser Personal ist speziell für die Bedürfnisse von Menschen mit neurologischen Erkrankungen und Beeinträchtigungen geschult. Ein Team von qualifizierten Pflegenden und tilia­Heimärzten steht Ihnen zur Verfügung. Physiotherapie und Aktivierung bieten wir durch unsere kompetenten tilia-­Fachteams im Haus an. Logopädie und Ergotherapie bieten wir in Zusammenarbeit mit anerkannten externen Leistungserbringern ebenfalls vor Ort an. Und schliesslich tragen auch die attraktive und moderne Infrastruktur, die grosszügigen Zimmer mit schöner Aussicht, die zahlreichen Aufenthaltsräume sowie die Cafeteria und der schöne Garten zu Ihrem Wohlbefinden bei. 

 

Die neurologische Langzeitpflege wird hier angeboten:

Fragen? Gerne helfen wir Ihnen weiter

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Kontaktieren Sie uns ungeniert und unverbindlich für weitere Informationen!
Rufen Sie uns an – wir freuen uns auf Ihren Kontakt!

tilia Beratungsstelle

Tel 031 970 65 65
beratungsstelle@tilia-stiftung.ch

Kontaktaufnahme